HOME
AUSSENFASSADE
INNENAUSSTATTUNG
HEIZUNG   SANITÄR   SOLAR
MODERNISIERUNGSARBEITEN
DACHSANIERUNG
KONTAKT
IMPRESSUM


Heiztechnik von Viessmann und De-Dietrich

Brennerservice und Kesselreinigung als Einzelauftrag oder Wartungsvertrag

Brennereinstellung mit hochwertigen Service-geräten der neuesten Computertechnik

Ersatzteile und Kessellieferung, Boilerlieferung innerhalb 24 Stunden

Viloa 2000 Tieftemperatur-Öl-Heizkessel

Mit den Nenn-Wärmeleistungen von 18 bis 63 kW ist der Vitola 200 ideal für die kostengünstige Heizungsmodernisierung. Mehrere Wohnungen lassen sich im Mehrfamilienhaus problemlos mit Wärme versorgen. Wählen Sie das für Ihre Bedürfnisse passende Modell aus und verschenken Sie kein Geld mehr durch einen meist überdimensionierten, alten Heizkessel.


Preisgünstig und zuverlässig
Lange Nutzungsdauer durch biferrale Verbundheizfläche
Norm-Nutzungsgrad 90 % (Hs) / 96 % (Hi)
Schaltet ganz ab, wenn keine Wärme benötigt wird
Schadstoffarme Verbrennung
Auch für Heizöl DIN 51603-6-EL A Bio 10: Heizöl EL schwefelarm mit Zumischungen bis zu 10 % Biokomponenten (FAME)
Öl-Tieftemperatur-Heizkessel mit Nenn-Wärmeleistungen bis 63 kW, auch für
das Mehrfamilienhaus geeignet.  

Vitigas 200-F Niedertemperatur-Gas-Heizkessel mit atmosphärischem Vormischbrenner

lllllllllllllllllDer Vitogas 200-F bis 60 kW ist der Kleinste im bodenstehenden Gas-Heizkessel-Programm von Viessmann. Er überzeugt durch hohe Leistung, hohe Betriebssicherheit und lange Nutzungsdauer. Attraktiv ist er sowohl im Preis als auch in seinen Abmessungen. So passt er nicht nur problemlos in jeden Winkel, sondern auch in jedes Budget. 

Atmosphärischer Niedertemperatur-Gas-Heizkessel, 11 bis 60 kW
Norm-Nutzungsgrad: 84% (Hs) / 93% (Hi)
Hohe Betriebssicherheit und lange Nutzungsdauer durch Heizflächen aus Spezial-Grauguss mit Lamellengraphit und geringe Heizflächenbelastung

Schadstoffarme Verbrennung durch atmosphärischen Vormischbrenner
Unterschreitet die Grenzwerte des Umweltzeichens „Blauer Engel” und der Schweizer Luftreinhalte-Verordnung
Niedriger Energieverbrauch durch Absenken der Kesselwassertemperatur mit steigender Außentemperatur
Hohe Zündsicherheit und weiches, geräuscharmes Zünden durch intermittierendes Zündsystem Universell aufstellbar im Heizungsraum oder Nebenraum durch kompakte Abmessungen Kombinierbar mit designgleichem Speicher-Wassererwärmer Leichte Einbringung durch niedriges Gewicht und kompakte Bauweise

SOLATRON A2.3
Flachkollektoren zur Warmwasserbereitung



Der perfekte Einstieg in die Solarklasse
So schnell und einfach fangen Sie die Sonnenenergie ein.

In einem modernen gut gedämmten Niedrigenergiehaus wird ein roßer Teil der Heizenergie für die Erwärmung des Brauchwassers eingesetzt, also fürs Waschen Baden oder Duschen. Mit dem SOLATRON A2.3 Flachkollektor können Sie im Ein- und Zweifamilienhaus bis zu 60 % von dem Energiebedarf für die Trinkwassererwärmung einsparen.

AURON  DF
Vakuumröhrenkollektor zur Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung

Nutzen Sie die Sonne mit innovativen Technologien
Warmwasserkomfort der Extraklasse - auch an wenigen sonnigen Tagen
Ein Solarsystem ist mehr als ein Kollektor
Ein Solarsystem besteht aus mehreren Komponenten: Zur Ausstattung des Solarkollektors gehören die Pumpen-baugruppe, der Solarregler und ein Brauchwasser- oder Pufferspeicher. Brauchwasserspeicher werden nach dem benötigten Tagesbedarf ausgelegt und stehen in nahezu allen gewünschten Baugrößen zur Verfügung. Die Größe der Pufferspeicher richtet sich in aller Regel nach dem Platzangebot im Heizraum, und der installierten Kollektorfläche. Mit dem Solarregler wird über eine Temperaturdifferenzregelung die Solarkreispumpe gesteuert. Dadurch wird die im Kollektor zur Verfügung stehende Energie zum Wärmetauscher des Brauchwasser- und Pufferspeichers transportiert und damit auch auf die einzelnen zur Verfügung stehenden Behälter mit Enegiebedarf verteilt.
















Top